Entwurmung im Herbst 

Auf der Weide ist die Gefahr sich mit Magen / Darmparasiten anzustecken für unsere Pferde am grössten, deshalb empfiehlt es sich nach der Weidesaison, entweder eine Kotuntersuchung auf Parasiten oder eine Entwurmung durchzuführen.

Der beste Zeitpunkt dafür ist der Spätherbst, wenn die Nächte kalt sind und die Böden gefrieren. Dann haben Sie Gewähr, dass ihr Pferd wurmfrei durch den Winter kommt.

Finden Sie mit uns die richtige Lösung für Ihr Pferd.

 

Probleme beim Fellwechsel ? 

Nicht jedes Pferd schafft den Fellwechsel problemlos, oft haben sie einen erhöhten Bedarf an Vitaminen und Spurenelementen.

Überschütten Sie jedoch ihr Pferd nicht einfach mit mehrfach Dosen und Präparaten, lassen Sie sich von uns beraten oder im Zweifelsfall eine Blutuntersuchung machen.